Kalt, kälter, eiskalt...

Tambach-Dietharz/Thüringer Wald: Talsperre | Temperaturen, die selbst am Mittag nicht über - 14 Grad Celsius steigen, sind für uns warmgeduschte Mitteleuropäer schon gewöhnungsbedürftig. Während wir bibbern und am liebsten zu Hause bleiben möchten, lädt dieses Wetter die Bewohner von Oimjakon in Sibirien zu einem Spaziergng in der kurzen Hose ein. Und weil solch ein Dauerfrost auch nicht so oft vorkommt, sind auch große Eiszapfen entsprechend selten. Deshalb mal ein paar solcher Gebilde, die ich heute fix im Vorbeifahren nahe Tambach-Dietharz fotografiert habe und hier zeigen möchte. Wer kann besser, wer hat mehr?, zeigt sie uns...
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
3.886
Lydia Schubert aus Nordhausen | 02.02.2012 | 21:36  
2.250
Ulf Wirrbach aus Gotha | 03.02.2012 | 10:16  
13.095
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 08.02.2012 | 08:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige