Konstante Unkultur

"Adler" fasst Fuß in Gotha, bereichert Gothas Verkaufswelt in der Innenstadt..

Um dieses Modekaufhau herum stehen Bäume in Schutzgittern und schützen den achtllos hingeworfenen Müll.

Nun dachte ich ja, dass die Stadtwirtschaft den unschönen Gittermüll mal säubernd entfernen würde. Weit gefehlt!

Das Foto mit zwei Ansichten zu unterschiedlichen Tagen zeigt das. Allein die Kleiderbügel sind schlimm an diesem Ort.
Wahrlich kein Aushängeschild der "Kulturstadt Gotha"!

Da es ein Ort ist, an dem täglich auch zahlreiche Mitarbeiter der Stadt vorübergehen, ist es meines Erachtens doppelt schlimm - vorübergehen reicht eben nicht.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige