Löwenstark Gutes tun

Gotha: Rathaus | Lions Club und Lions-Förderverein legen dritte Ausgabe des Adventskalenders auf / Spenden gehen an das Kinderhospiz:l


GOTHA. Viele unter uns kennen noch den Slogan: „Mit 5 Mark sind sie dabei“. Der Lions Club Gotha und der Lions-Förderverein Gotha e.V. geben diesem Satz in leicht abgewandelter Form ein neues Gewicht. Denn bereits zum dritten legen sie ihren sehr erfolgreichen Adventskalender auf. „Wir bringen auch in diesem Jahr wieder 2000 Kalendern zum Preis von je 5 Euro in den Verkauf“, bestätigt Dr. med. Eberhard Greiner von Lions Club Gotha und verrät, dass die Kalender vom 22. Oktober bis zum 30. November wieder zu haben sind. Doch nun ist diese Adventskalender kein ganz einfacher Adventskalender. Denn hinter jedem Türchen steckt ein Gewinn. Und jeder dieser Gewinne hat es in sich und ist sehr hochwertig.


“Jeder Kalender ist ein Los und trägt eine Losnummer. 147 Gewinne im Gesamtwert von ca. 9000 Euro kommen dabei zur Verlosung. Die Gewinne wurden zum Zweck der gemeinnützigen Lotterie von Privatpersonen und Firmen aus dem Kreis Gotha gespendet“, erzählt der Mediziner weiter und freut sich, dass der Erlös in diesem Jahr ist dem Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz zu Gute kommt. „Der Bau des Kinderhospizes konnte durch Finanzierungsmittel und Spenden von über 4,9 Millionen Euro realisiert werden. Wir freuen uns, dass das Haus steht. Jetzt muss es unterhalten werden“, sagt Klaus-Dieter Heber, ehrenamtlicher Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer des Kinder- und Jugendhospizes Mitteldeutschland. „Um den Betrieb am Laufen zu halten, bedarf es aber jährlich einer Summe von ca. geschätzten 700.000 Euro, die über Spenden erzielt werden müssen, da die Finanzierung über gesetzliche Zuwendungen und Krankenkassen nicht ausreichend ist. Umso glücklicher bin ich natürlich, über die Zusagen solch einer hohen Spende.“ Nachdem 6006 Euro Erlös aus dem Kalenderverkauf 2010 an „Liora“ ging, 2011 an den Kinder- und Jugendschutzdienst 6907 Euro ausreichen konnten, soll auch 2012 ein ähnlich hohen Betrag zusammen kommen, hoffen die Löwen aus dem Landkreis Gotha. Ab 22. Oktober kann man die 2000 durchnummerierten Kalender kaufen: In der Tourist Information Hauptmarkt 33, im Bürgerbüro Rathaus II der Stadt Gotha, Ekhofplatz 22, in der City Lotto Verkaufsstelle Querstraße 2 sowie in einigen Apotheken. „Außer den vier hinter jedem Türchen genannten Preisen werden täglich bis zu drei weitere Preise ausgelost“, macht Dr. Greiner neugierig. Veröffentlicht werden die Namen Preisträger im Allgemeinen Anzeiger. Dann kann jeder Gewinner mit dem ausgefüllten Coupon von der Rückseite des Kalenders seinen Preis zu den offiziellen Geschäftszeiten in der Tourist Information Gotha am Folgetag der Gewinnveröffentlichung in Empfang nehmen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige