Mal kurz Schmunzeln – das Achte

Lachen über humorvolle Kleinigkeiten macht gemeinsam viel mehr Spaß.
Heute: 1-Schuhproblem / 2-Goethe / 3-Brillenproblem ______________________________

1) Ein Hotelbesucher kommt spät und reichlich angetrunken ins Hotel, poltert die Treppe hinauf, verschwindet in seinem Zimmer und beginnt, sich bettfertig zu machen. Beim Schuhausziehen hatte er Schwierigkeiten. Als er den ersten Schuh endlich aus hatte, warf er ihn verärgert an die Wand.
Im gleichen Augenblick wurde ihm bewusst, dass er ja zum Ruhehalten aufgefordert war, - zog den Zweiten sachte aus und legte sich ebenso leise schlafen.
Nach 10 Minuten klopft es an die Wand und vom Nachbarzimmer kommt: „Wann werfen Sie denn endlich den zweiten Schuh?!“

2) „Du, der da vorne an der Bar sitzt, das ist Goethe!“ – „Nein!“ – „Doch!“
„Das kann nicht sein, der Goethe ist doch schon lange tot!“
„Das kann nicht sein, eben hat er sich doch bewegt.“

3) Ein altes Ehepaar kommt zum Optiker. Die Frau möchte gerne, dass ihr Mann eine Brille bekommt, da er daheim einfach nichts sieht und viele Fehler macht.
Der Optiker passt dem Mann eine Brille an. Schließlich fordert er den Mann auf, die Brille mal aufzusetzen und zu testen.
Dieser setzt die Brille auf, schaut seine Frau an, nimmt die Brille wieder ab mit den klärenden Worten: „Danke, da lass ich’s lieber!“

________________________________

Aller guten Dinge sind drei, sagt man so.
Vielleicht schmunzelten wir gemeinsam.
________________________________


Bisheriges steht in der Gruppe: "Lachen, Schmunzeln - humorvolle Kleinigkeiten"
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 08.11.2012 | 22:19  
13.451
Uwe Zerbst aus Gotha | 09.11.2012 | 22:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige