Mal kurz Schmunzeln – das Vierzig plus Siebte

Lachen über humorvolle Kleinigkeiten macht gemeinsam viel mehr Spaß.
Heute: 1-ungeheuerlich / 2-fraglich / 3-erklärlich __________________________________

1) Auf einer Parkbank sitzen drei alte Männer bereits eine längere Zeit. Keiner von ihnen macht Anstalten, etwas zu sagen.
Da! Plötzlich holt der Erste tief Luft, um dann ein „Achja!“ tönen zu lassen.
Nach einer ganzen Weile neigt sich der Zweite dem Ersten zu, um zu bemerken „Achja! Ja, ja!“.
Daraufhin erhebt sich der Dritte spontan, wendet sich zum Gehen und spricht entrüstet: „Mit solchen Plappermäulern möchte ich nicht auf einer Bank sitzen!“

2) „Vati, Vati! In Deiner Suppe schwimmt eine tote Fliege!“ – Mit hochgezogenen Augenbrauen belehrt der Vater den Sohn: „Entweder sie schwimmt und ist somit nicht tot – oder – sie ist tot, dann schwimmt sie nicht!“

3) Die Familie sitzt am festlichen Mittagstisch. Vater hat einen Hasen geschossen und ist ganz stolz auf den Braten. Die Mutter weist fix noch darauf hin, dass jeder bitte aufpassen möge, weil noch etliche Schrotkugeln im Braten sein könnten – sie habe vielleicht nicht alle rausbekommen. Dem Sohn schmeckt es sichtlich! Er schlingt sein Bratenstück regelrecht in sich hinein.
Am folgenden Tag fragt die Nachbarin, woran denn der Hund gestorben sei?
Antwort der Mutter: „Unser Sohn hat ihn beim ‚Luftablassen‘ erschossen.“
________________________________

Aller guten Dinge sind drei, sagt man so.
Vielleicht schmunzelten wir gemeinsam.
________________________________



Bisheriges steht in der Gruppe: “Lachen, Schmunzeln - humorvolle Kleinigkeiten“

___________________________________________________________
Meine weiteren Beiträge finden Sie in Übersicht: HIER !
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige