Mit Nadel und Schlinge - Nähmaschinen sind sein Leben. Peter Kretschmer sammelt und repariert.

Für rustikale und teilweise sehr skurril anmutende Kindernähmaschinen kann sich Peter Kretschmer aus Gotha begeistern.
Es ist die feine Technik, die ihn so fasziniert - das präzise Zusammenwirken von mechanischen Bauteilen - die hohe Handwerkskunst, die am Ende eine höchst praktische Erfindung ergibt. Eine Nähmaschine. Peter Kretschmer liebt nicht nur die aktuell gängigen und modernen Hightec-Geräte, vorallem die historischen Nähmaschinen mit ihrer ausgefeilten Technik haben es dem Rentner angetan. Noch weit zu DDR-Zeiten hat er die damals auf dem Markt befindlichen Maschinen, die ihren Geist aufgaben, wieder gangbar gemacht. Neben seinem Beruf wurde so aus Interesse und Neugier an der Technik ein Hobby, ein neuer Beruf - sogar eine Berufung.

Nach der Wende machte sich Peter Kretschmer selbstständig. Das Thema Nähmaschine wurde nun zu seiner Hauptbeschäftigung. Denn in seinem Geschäft verkaufte und reparierte der Gothaer nun offiziell Nähmaschinen. Dazu führte erst er selbst, dann die Ehefrau, eine Änderungsschneiderei.

Die eigene schwere Krankheit und vor allem der plötzliche Unfalltot seiner Frau brachten der Änderungsschneiderei ein jähes Ende. "Leider konnte ich das Geschäft nicht mehr halten", sagt Peter Kretschmer: "Das ist mir sehr schwer gefallen. Wurde doch unser Geschäft von den Kunden sehr gut angenommen, nicht zuletzt auch, weil meine Angestellten bei den Kunden sehr beliebt waren und immer ein offenes Ohr für sie hatten."

Heute hat Peter Kretschmer zu Hause in der Lessingstraße 30 seine kleine Werkstatt. Hier repariert er weiter Nähmaschinen aller Fabrikate und verkauft auch Neugeräte.

Darüber hinaus widmet er sich intensiv seinem Hobby, welches logischer Weise auch mit der Nähmaschine zu tun hat. Denn Kretschmer sammelt Kindernähmaschinen. Eine stattliche Anzahl dieser kleinen Wunderwerke stehen in den Regalen und zu jeder kennt der Meister eine kleine Geschichte. Und, alle samt sind voll funktionstüchtig.

Um das Hobby zu intensivieren und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, ist Peter Kretschmer Mitglied im Verein "Sammlerfreunde historischer Nähmaschinen".
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
13.458
Uwe Zerbst aus Gotha | 28.04.2011 | 09:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige