Muh, muh, muh, zu Bach noch zwei Kühe dazu!

Künstlerisch tüchtig ist auch dieses Jahr wieder unser Gymnasium Gleichense, wenn es um die Bachtage vom 21.6. – 24.6.2012 in Ohrdruf geht. Doch nicht nur in diesem Bereich gab es Anfragen. Da am 16.6.2012 das "Ernstrodaer Bauernmarktfest" stattfindet, sollten dazu aus Holz gefertigte Kühe bunt gestaltet werden. Auch hierfür scheuten wir keine Mühen und packten die "muhenden Eutertiere" an den Hörnern. Den ersten Versuch mit unseren restlichen Graffitidosen wagten die Mädchen der 7/1, die an dem zweitägigen Projekt schon gute Arbeit leisteten. Für den Rest und nötigen Feinschliff kam dann die 10/1 ans Sprühen, welche Caro, Natalie, Vanessa, Caroline, Caprice, Christina, Miriam und Felix waren. Das Projekt bereitete sowohl uns, den Schülern, als auch den zwei jetzigen bunten Kühen großen Spaß und Kreativität.
Wir bedanken uns recht herzlich beim Bauernmarkt für die Anfrage und wünschen viel Spaß mit Elsa und Berta, den bunten Wiederkäuern!

Caprice und Anne
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige