Museumstag in Tabarz (am 01. Mai 2013)

(mit Video)
Als wir erfuhren, dass die Traditionsbahn (Nr.56) der „Thüringer Waldbahn“ zum Museumstag nach Tabarz fahren würde, lockte es, dies in Foto/Video festzuhalten. So begleiteten wir die Abfahrt und Unterführung von Eisenbahn (Sundhausen) sowie Autobahn (Leina), bevor wir uns mit dem Auto nach Tabarz begaben.

Für 11 Uhr war die Eröffnung mit einem Frühschoppen unter der Linde angesagt.
Es war noch ausreichend Zeit, als wir die Linde erreichten. So konnten wir uns etwas umgucken und einen Blick auch auf die Ausstellung „Fußballzeitreise“ werfen.

Fünf Minuten vor Beginn kamen plötzlich von allen Seiten Männer (Tabarzer Männerchor) und einige Frauen in wunderschönen Trachten – darunter auch die Vorsitzende des Tabarzer Trachtenvereins, Rosi Möller, - sowie leider zu wenige Kurgäste und andere Besucher.
Wir schauten uns in der Straße etwas um, entdeckten natürlich auch die Hängelampen aus umgedrehten Kaffeetassen mit Untertellern in einem empfehlenswerten Geschäft.

Plötzlich stand vor mir ein kleiner Steppke, sah zu mir hoch und sagte völlig ernst und von mir etwas erwartend: „Wir brauchen eine Decke für Paula!“ Die Mutter kam mit der noch kleineren Paula und ging mit beiden zum Auto um eine Decke zu holen. Die beiden waren (auf der Decke) mit die interessiertesten Zuhörer.

Dann machten wir uns auf, um die Pfeifenfabrik in der Waltershäuser Straße zu besuchen. Unser geplantes Museumsziel.
Als wir klingelten und eingelassen wurden, strömte uns die Gruppe entgegen, die mit der Traditionsbahn gekommen waren. Wie wir gleich die erfahrenen Eindrücken hören durften, war wohl der beste Beweis dafür, dass die erlebte Führung hochinteressant gewesen sein musste.
Dann mehr oder weniger einzige Besucher, sahen wir alle in Ruhe an und bewunderten die Sitzecke mit „Bauhaus-Möbeln“. Das hatten wir freilich nicht erwartet gehabt und staunten nicht schlecht!
Wir werden wiederkommen – man kann alles mit einem Mal gar nicht aufnehmen.



Unser Programm hatten wir geschafft. Auf der Heimfahrt kauften wir noch den ersten Spargel des Jahres und fuhren deshalb mehrfach glücklich heim.




___________________________________________________________
Mal Lust reinzugucken:
*** “Lachen, Schmunzeln - humorvolle Kleinigkeiten“
___________________________________________________________
Weitere Beiträge von mir finden Sie in Übersicht: HIER !
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige