Nestkorbschaukel in THEPRA Kita "Wichteldörfchen" übegeben

Die künftigen Schulanfänger durften die Nestkorbschaukel schon mal testen. MdL Matthias Hey und THEPRA Geschäftsführer Falko Albrecht freuten sich mit ihnen.
Gotha: THEPRA Kita "Wichteldörfchen" | Nestkorbschaukel für die Jüngsten
Außengelände der THEPRA-Kita „Wichteldörfchen“ noch schöner
GOTHA/SUNDHAUSEN. Im Mai waren Lottomittel in Höhe von 3000 Euro vom Thüringer Kultusministerium an den THEPRA Kreisverein Gotha übergeben worden. Jetzt konnte sich Landtagsabgeordneter Matthias Hey (SPD) überzeugen, dass das Geld gut angelegt wurde. Die Jüngsten in der THEPRA Kindereinrichtung „Wichteldörfchen“ haben eine Nestkorbschaukel bekommen. Zaunelemente aus Holz grenzen den Kleinkindbereich zusätzlich vom übrigen Außengelände ab. Zur Zeit besuchen 11 Kinder im Alter von 1 bis 2 Jahren die Kita. Ihr Außenbereich wurde altersgerecht umgestaltet und vom übrigen Außengelände abgegrenzt. So ist auch für die Jüngsten nicht nur Spiel und Spaß im Freien garantiert, sondern auch die Sicherheit für alle 94 Kinder der Einrichtung verbessert. Bei der Orientierung hilft den Kleinen der Wichtel als Zaunfigur. Insgesamt 5850 Euro wurden für die Maßnahmen im Außengelände eingesetzt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige