Nürnberger wollen wieder nach Gotha kommen

Gern sehe ich die wachsenden BR-Beiträge in den Gruppen Gotha - einladend / ist immer einen Besuch wert ! bzw. Gotha - einladend / ist immer eine Reise wert, immer hoffend, dass darüber Menschen nach Gotha kommen. Das mag sicher auch geschehen, doch erfährt man davon ja wenig bis nix.

Nun stand gestern eine Frau vor mir mit der Frage, wie sie zur „Kloster-Herberge“ kommen könne. Zwei weitere Frauen warteten im Auto auf den Hinweis.
Da gegenwärtig allerdings die Straßenverhältnisse in Gotha sehr schwierig sind, begann ich zwar, zu schildern, wie sie vom Modehaus „Adler“ dahin kommen würden, sah in das mitgehen wollende Gesicht der Frau und spürte, dass es so nichts werden würde.

So bat ich sie, ein paar Minuten zu warten, bis ich das Auto geholt hätte und sie mir dann einfach nachfahren bräuchten. Ein ungläubiges aber doch erleichtertes Gesicht – und ich „flog“ davon.
Als ich nach nicht einmal 5 Minuten hinter den drei Frauen stand und ihnen sagte, wie sie drehen und mir dann nachfahren sollten, war ihnen die Erleichterung anzusehen – und ich freute mich, dass ich helfen konnte und diese Hilfe angenommen wurden.

Kurz darauf standen wir an der „Kloster-Herberge“, bekamen die Frauen die Herbergsschlüssel und fiel ihnen sichtlich ein Stein vom Herzen.
Als ich sie fragte, ob sie auch etwas fotografieren wollten, was es nur in Gotha gibt, staunten sie erwartungsvoll. Ich wies sie auf die Straßeneckenschilder hin und wo sie davon besonders schöne sehen könnten. Sie dankten mit den Worten, dass sie ein solches Entgegenkommen ja gar nicht erwartet hatten. Darauf ich – etwas überspitzt -: „So sind wir Gothaer eben!“
Sie lachend: Na, da werden wir sicher nochmal nach Gotha kommen!

Gegenseitig freundliches Verabschieden und gegenseitiges Dankeschön, dass ich sie geleitet hatte ihrerseits und sie Gotha besichtigen wollten meinerseits
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
5.754
Joachim Kerst aus Erfurt | 14.06.2017 | 08:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige