Papageien-Kuchen - Unvergessener Klassiker

Leider wird heute oftmals Gutes aus vergangenen Zeiten verdrängt. Heute habe ich diesen Papageien-Kuchen mal wieder gebacken. Hier das Rezept:

Für 1 Blech:

250 g Butter
200 g Zucker
4 Eier
300 g Mehl
1 Pk. Backpulver
(0,25 l saure Sahne oder griechischer Joghurt - wird lockerer)
Rote-Grütze Pulver - Lebensmittelfarbe rot
Waldmeister-Pulver - oder Sirup - Lebensmittelfarbe grün


Butter, Zucker, Eier, Mehl, Backpulver (je nach Geschmack evtl. Joghurt) verrühren, in 3 Teile in verschiedenen Schüsseln aufteilen und Farbpulver vermischen. Danach den Teig versetzt auf das Blech geben.

20 bis 30 Minuten Backzeit.

Nach Erkalten des Kuchens einen Zitronen-Zuckergruss auftragen und mit bunten Zuckerstreuseln verschönern.

Ich habe nur das Rote-Grütze- und Waldmeister-Pulver verwendet. Wer es gerne intensiver mag, kann noch mit Lebensmittelfarbe nachhelfen.

Eignet sich super für jede Art von Kinderfesten.


Guten Appetit.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
10 Kommentare
5.081
Joachim Kerst aus Erfurt | 20.08.2016 | 18:43  
1.203
Martina Giese-Rothe aus Gotha | 20.08.2016 | 18:46  
13.094
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 21.08.2016 | 07:53  
7.498
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 21.08.2016 | 08:58  
13.094
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 21.08.2016 | 09:25  
7.498
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 21.08.2016 | 12:53  
1.203
Martina Giese-Rothe aus Gotha | 21.08.2016 | 14:07  
13.094
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 21.08.2016 | 16:33  
1.203
Martina Giese-Rothe aus Gotha | 21.08.2016 | 16:41  
1.203
Martina Giese-Rothe aus Gotha | 21.08.2016 | 17:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige