Sie standen heute wieder vor der Tür

Wie jedes Jahr stellte ich heute ganz zeitig vor jede Wohnungstür unseres Neubaublockeingangs soviel Nelken, wie dahinter Mädchen und Frauen wohnen (auch vor unsere Wohnungstür!).

Bei einer Familie stellte ich die Nelke in einen kleinen Plastebecher mit Wasser, weil die Frau noch zeitiger aus dem Haus geht und bei ihrer Heimkehr ja nicht durch ein gesenktes Blumenköpfchen begrüßt werden soll.

Beim Zeitungseinkauf kurz nach 07 Uhr bekam auch die Frau des Backwagenautos vor dem Markt eine Nelke – sehen uns ja täglich und sie ist bei Wind und Wetter unverwüstlich vor Ort.
Naja, schon eine kleine zusätzliche Tradition ist es, dass ich der Kassiererin des REWE-Marktes auch eine Nelke schenkte. Ihr strahlendes Gesicht und die Freude über den Duft der Blume geben mir soviel zurück, dass ich mich wieder einmal mehr als der Selbstbeschenkte fühlte – also reiner Egoist!
_____________________________________

Siehe auch: Jahrelange Traditionen

Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 10.03.2012 | 02:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige