Umbau am Eiscafé "Am Spring" in Mühlberg

Bitte nicht vergessen - ab und zu gießen!
Seit einigen Tagen wird das Eiscafé "Am Spring" komplett saniert. Auch diverse Schachtarbeiten sind in diesem Zusammenhang erforderlich.
Es ist zu vermuten, dass es den Bauherren bei diesen Sanierungsmaßnahmen nicht an Kreativität fehlt. Sicherlich hat man sich gedacht, wenn der Fahrradständer im Herbst mit Erde bedeckt wird, dann wächst er, und im nächsten Jahr ist er dann (eventuell) doppelt so groß. Klasse! Geld für einen weiteren gespart! Ähnlich dachten sicherlich die Bürger von Schilda, als sie mit Säcken das Licht in ihr Rathaus tragen wollten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige