Verspäteter BR-Treffen-Bericht von TINCHEN

Kurze Rast im Gras (Foto: Uwe Henning)
Gestern hängte mein Frauchen dieses schöne Foto vom BR-Treffen am 17.6.2012 bei uns in der "Hütte ", von Renate Jung geschossen,auf.
Da dachte ich,euer BR-Maskottchen TINCHEN, eigentlich müsste ich zum Bürger-Reporter-Treffen auch meinen "Senf" dazu geben.
Es liegt zwar eine Weile zurück aber ich fand es wahnsinnig aufregend.
Wenn mein Frauchen schon Richtung Autobahn fährt,wirds spannend.
Im Vereinshaus von Legefeld wurden wir so herzlich empfangen als ob wir alle Bürger-Reporter schon ewig kennen.Ich hatte eine Menge zu schnüffeln eh ich den Überblick gewann über so viele nette Leute.
Den Uwe der neben uns sitzt,fand ich gleich nett und natürlich die Petra die alles so toll organisierte und uns zum Griechischen Restaurant führte wo ich zum ersten mal mit rein durfte und der lieben Petra aus der Hand fraß.Denn ich bekam einen herrlichen Platz auf der Sitzbank neben ihr mit meinem Frauchen und hatte das ganze Geschehen prima im Überblick.Ich glaube es schmeckte allen BR dort gut.So konnte ich die lustigen Nachwuchs-Reporterinnen,die niedlichen Töchter von BR-Jana und BR-Antje,
gut beobachten.
Gestärkt spazierten wir alle zur Kirche von Legefeld.Endlich konnte ich am Wegesrand "Hunde-Zeitung"lesen.In der Kirche weis ich,muss ich ganz still sein und es gab interessantes "Geheul" von freundlichen Menschen.Mir gefiel es genau so gut wie den BRs.
Nach einer kurzen Autofahrt überraschte uns Petra noch mit einem Konzert von jungen Talenten.Klassische Musik mag ich gern,denn zuhaus höre ich oft mit oder schlafe einfach ein.
Aber der anschließende Spaziergang machte mir am meisten Spaß.Es ging durch einen herrlichen Park wo ich schön schnuppern konnte und wo alle BR fleißig fotografierten nur mein Frauchen nicht.Sie passte auf,dass ich nicht in den Teich plumpse.War mir gar nicht bewusst,als ich auf den Rand gesprungen bin,
dass ich reinfallen könnte.Keine Panik-nix passiert!
Der andere nette Uwe aus Arnstadt hat tolle Fotos von mir gemacht wie ihr seht,weil mein Frauchen ja keine Camera dabei hatte.
Als krönenden Abschluss gab es sogar Kaffee und Kuchen den weitere zwei nette Damen servierten.Ich durfte natürlich mit vom leckeren Kuchen naschen.
Für mich war das ein spannender Tag und ich möchte der lieben Petra und ihren Helfern sowie allen netten Bürger-Reportern ganz herzlich DANKESCHÖN sagen für das schöne Erlebnis mit euch allen!!!
Darf ich beim nächsten mal wieder dabei sein???
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
13.458
Uwe Zerbst aus Gotha | 23.08.2012 | 09:29  
1.536
Constanze Fuchs aus Gotha | 23.08.2012 | 11:00  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 23.08.2012 | 17:59  
13.458
Uwe Zerbst aus Gotha | 27.08.2012 | 09:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige