Völlig klar ist, dass . . .

Noch ist das Osterfenster erst im Werden. Doch das Grün bahnt sich schon seinen Weg.
. . . jeder die kommenden Tage auf „seine Weise“ gestaltet, etwas draus macht, damit anfangen kann oder sie einfach verstreichen lässt.

Für Familien mit kleinen Kindern freut man sich auf die strahlenden Kinderaugen beim Finden der Ostereier, Nester und anderen versteckten Sachen.
Junge wie jung gebliebene Paare nutzen diese Tage für Ausflüge oder gar Osterreisen - dahin, wo Osterbräuche gepflegt werden.

Auch wird es Menschen geben, die allein sind oder sich so fühlen, weil die Angehörigen nicht zu Besuch kommen oder gar ein lieber Mensch nicht mehr kommen kann.
Viele Gedanken gehen dann über Ostereier und -sträuße hinaus aus dem Fenster in die Landschaft hinauf zum Himmel. Die Gedanken der Einen werden weiter gehen, während die Gedanken der Anderen gleich wieder den Weg zurück zum eigenen ICH führen und im Blick auf ein buntes Ei verharren.

Zahlreiche Menschen werden die kommenden Tage arbeiten, damit andere die Ostertage genießen können, oder einen echten Osterspaziergang unternehmen. Es wird nicht immer einfach sein, die Tage besinnlich zu erleben und verleben.

Von den BürgerReportern werden sicher etliche über „ihr Ostern“ berichten, während andere (wie auch ich) erst danach wieder „zur Feder greifen“.

Alle mögen IHR OSTERN haben und sich wie auch anderen Menschen Zeit schenken können und sie nutzen!
_________________________________________________

Aus den Fotos, die ich auf dem Ostereiermarkt im Schloss Friedenstein am vergangenen Samstag schoss, habe ich einen Film erstellt:



[ Hier in YOUtube eingetragen, habe ich teilweise eine angebotene Musik unterlegen können. ]

Vielleicht kann ich damit dem Einen oder Anderen eine Freude bereiten beim Anblick der zahlreichen Techniken, Eier zu gestalten.

Mit diesem Beitrag grüße ich alle BR des mA sowie redaktionellen Mitarbeiter und wünsche gute Tage!

___________________________________________________________

Vielleicht auch mal hier hinein schauen:
*** 1 *** "Ostereiermarkt" auf Gothas Schloss Friedenstein
*** 2 *** Ja, überall küssen sich Vorostern und Frühling
*** 3 *** Falsches Osterei



___________________________________________________________
Weitere Beiträge von mir finden Sie in Übersicht: HIER !
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige