Vorgestellt – wessen Fuß?

(Lösung angegeben!)
Vor nunmehr über 20 Jahren – also nach dem Krieg und vor der Wende – gab ich EDV in einer Klasse der Gothaer Bauschule. Jeden Unterrichtstag die ersten 10 Minuten eine Kurzarbeit. Das auch zum Fasching. Dies ergab natürlich Entrüstung. Doch ich bestand darauf.

Allerdings:
Was ich da so fragte?!
Wessen Fuß ist am weitesten vorgestellt beim Goethe- und Schiller-Denkmal vor dem Weimarer Nationaltheater? Lösung: Goethes linker Fuß (siehe Bilder)
• Wieweit stehen der Erfurter Dom und die Severikirche auseinander
(oder doch besser wie nah beieinander)? Lösung: etwas weniger als 4m
• Wie viele Kilometer ist das Wasser des Leinakanal geflossen, bis es am Schlossberg in Gotha angekommen ist?
(ca. 11km / 22km / 33km) Lösung: 33km
• Welcher Turm des Gothaer „Schloss Friedenstein“ wurde mal Brandopfer
(der Ostturm mit seinem geschwungenen Dach oder der Westturm mit seinem schlichten Dach)? Lösung: Der Ostturm mit dem geschwungenen Dach.

Schließlich ließ ich die drei Spaßsätze aufschreiben, bei denen alle die beabsichtigten Fehler machten, weil „gehört“ etwas suggeriert, was „geschrieben“ und inhaltlich ganz anders ist. Die Betonung muss auf „regnet“ gelegt werden!):
• Wenn’s Häute regnet, wird’s Leder billiger. (Gehört/gedacht „heute“.)
• Wenn’s Morgen regnet, wird’s Land billiger. (Gehört/gedacht „morgen“.)
(Wenn beim Grübeln über den 1.Satz der zweite schon genannt wird, werden "heute" und "morgen" gedacht, kommt man meist nicht auf andere Gedanken. Dann entschuldigt man sich und spricht den 1.Satz zum Mitschreiben.)
• Wenn’s aber Malz regnet, wird’s Bier billiger. (Gehört/gedacht „abermals“ – sollte auch die beiden Worte „aber“ und „Malz“ fast zusammenhängend und lässig sprechen.)

(Wollte mit diesem Beitrag nach den ernsten Themen einfach auch mal was Leichtes bringen.)
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige