Warum nehmen einige der „neuen BürgerReporter“ den „meinAnzeiger“ nicht ernst ?

.
In erster Linie geht es mir um fehlende Klarnamen!

Es ist meines Erachtens eine reine Form der Höflichkeit, wenn man einen Klarnamen sehen kann. Damit verbindet sich für mich, dass es einen Ansprechpartner gibt, falls ich mal eine Nachricht schreiben oder mich auf seine Texte berufen möchte.
Auch zeugt ein Klarname davon, dass es jemanden gibt, der für das Geschriebene / Veröffentlichte steht – sich verantwortlich fühlt.

Sicher kann dagegen gehalten werden, dass man ja einfach einen x-beliebigen Namen einsetzen kann „Hans Müller“ zum Beispiel. (Bei manchen Namen ist das auch schon etwas eigenartig, wenn sie berühmten/bekannten Namen voll gleichen.)
Doch so möchte ich gar nicht an diese Sache heran gehen.

Wenn sich Verbände / Vereine eintragen, ist das prima und sicher wünschenswert. Aber auch da gehört wenigstens unter „Über mich“ ein Klarname hin, damit man auch hier weiß, wen man ansprechen kann, wer sich für das Geschriebene verantwortlich fühlt. Selbstverständlich können da mehrere schreiben und müssen nicht alle aufgeführt werden. Aber wenigstens ein repräsentativer Name dürfte wohl möglich sein.

Dann fände ich es auch schön, wenn statt Profilbild „weiblich“ / „männlich“ man sich zumindest ein Motivbild als Profilbild setzt, um erkennbar zu sein.
Selbst, wenn man sein Profilbild dann nach Gefühl und Wellenschlag oft ändert, ist es freundlicher, wenn man nicht in dieses anonyme „weiblich“ / „männlich“ schauen muss.

_________________________________

Beispiele für wünschenswerte Klarnamen:

!!! ### 01 ### „n l“ – „Über mich“ (nichts)

!!! ### 02 ### „Test Test“ – „Über mich“ (nichts)

!!! ### 03 ### „Unstrut- Lamas“ – „Über mich“ (nichts)

### 04 ### „SpeedDating GmbH“ - „Über mich“ (nichts)

### 05 ### „mass:stab DIE - Figur-Experten GmbH“ -
„Über mich“ Sie wollen … (dann alle Angebote) … DIE Figur-Experten

### 06 ### „Thüringer Golf Resort Gut Ringhofen GmbH“ – „Über mich“ (nichts)

### 07 ### „lebensart e.V. Gothaer Mehrgenerationenhaus“ – „Über mich“ (nichts)

### 08 ### „Frauenbildungsstätte ko-ra-le eV“ – „Über mich“ (nichts)
_________________________________

Letztlich finde ich, dass die Gruppe „Soziales“ seitens der Redaktion endlich gelöscht werden sollte! Sie ist seit zwei Jahren (!) ohne Beitragserweiterung, weil die Administratorin nichts mehr damit macht und auch keine Interessenten aufnimmt und damit auch kein Administratorenwechsel möglich ist. So steht dieses wunderbare wie wichtige Thema würdelos im mA.
_________________________________


Soll ich gar meinen Klarnamen angleichen – um nicht dem Trend hinterher zu hinken: statt "Uwe Zerbst" dann "U Z" oder "Z U" ?
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
9 Kommentare
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 17.09.2013 | 11:53  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 17.09.2013 | 11:57  
13.458
Uwe Zerbst aus Gotha | 17.09.2013 | 12:22  
1.536
Constanze Fuchs aus Gotha | 17.09.2013 | 16:09  
13.458
Uwe Zerbst aus Gotha | 17.09.2013 | 19:10  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 18.09.2013 | 07:27  
1.536
Constanze Fuchs aus Gotha | 18.09.2013 | 12:59  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 18.09.2013 | 13:29  
657
Birgit Baier aus Gotha | 19.09.2013 | 22:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige