Wo ein Helm das Kind zum Gipfelstürmer machte !

Der kleine Mann steht einfach stolz mitten unter den anderen Kindern, die ihn völlig kalt lassen, denn er fühlt sich jetzt durch den Helm als Baumgipfelstürmer in ganzer Person
Gotha: Marstall | Der „Erlebnistag für die ganze Familie“ (30.06.) bot auch Kindern /Jugendlichen am Marstall tolle Überraschungen die viel Freude bereiteten.

Einen kleinen Schlauch in der Hand den Wasserstrahl auf das „Gothaer Rathaus“-Modell zu richten und die Fenster heraus zu drücken, forderte Geschick.
Den Gesichtern der Spritzenden sah man an, dass sie sich wie Feuerwehrleute fanden – ernste, anstrengend scheinende, stolze „Männer“.

Dann war Gelegenheit mit den unterschiedlichsten Rollern, Fahrrädern und skurrilen Fahrzeugen durch die Gegend zu stürmen.

Einen Kinderbastel/zeichentisch erlebte ich als Vorbereitungstisch für Erwachsene, welche damit beschäftigt waren, Schablonen zu erstellen. Als dann die Kinder kamen, strahlten diese über die Vielfallt des Angebotes.

Die Spitze des Angebotes aber war, das man mit einem riesigen Fahrzeug Baumstämme aufladen oder abladen konnte – unter „kleiner“ Beteiligung eines Erwachsenen.
Nach Genuss einer „Wildbratwurst“ zu kalter Waldmeisterlimonade wollten wir wieder in Richtung Orangerie starten.

Da stießen wir auf der anderen Straßenseite am Parkrand den wirklichen Knaller!
Kinder wurden mit Sicherheitsgürtel und Sicherungsleine versehen, um dann an einem Baum so weit es ging hinauf zu klettern. Das war tatsächlich der Renner aller Angebote.
Ein kleiner Matz, der wahrlich kein Stück klettern konnte, wurde allein durch ds Aufsetzen eines Helmes zum Gipfelstürmer geworden zu sein!

Das eigene Herz hüpft vor Freude, wenn man das alles gesehen und ein wenig miterlebt hat.



___________________________________________________________
Weitere Beiträge von mir finden Sie in Übersicht: HIER !
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 04.07.2013 | 00:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige