Aus Kastanien kann man auch "Körbchen" basteln

Nicht jeder mag oder kann basteln. Doch gibt es auch einige, welche gerne mal etwas basteln. Und wenn ich Kastanien sehe, denke ich gleich daran, ein „Männlein“ aus Kastanien und Streichhölzern zu gestalten. Mit anderen zusammen macht dies freilich mehr Spaß. Alleine habe ich immer im Hinterkopf, das Ergebnis jemandem zu schenken.

Hier habe ich mal die Entwicklung von einer Kastanie zu einem „Kastanienkörbchen“ per Foto eingefangen. Das Ergebnis kann man besonders Kindern schenken, die dann damit weiter Dinge gestalten. Meist wollen sie ein weiteres Kastanienkörbchen haben und zuschauen, wie es entsteht, um es dann selbst zu versuchen.

Und worauf muss man achten? Es dürfen keine Einschnitte im Henkel und keine Löcher im Korb auftreten! Und es muss nur die Kastanienschale als Körbchen übrig bleiben.

Vielleicht versuchen Sie es einfach auch mal und erfreuen damit andere – neben der Bewunderung Ihrer Fingerfertigkeit!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige