Der Fühling zieht in Thüringen ein

Ranunkel
Die Tage werden länger und milder, Vögel zwitschern und trotz anhaltender Kälte kann man deutlich erkennen, dass überall neues Leben entsteht. Die kalte und dunkle Jahreszeit weicht langsam und die Stunden des Tageslichtes werden immer mehr. Sobald die ersten Sonnenstrahlen herauskommen, kann man beobachten, dass die Straßen-Cafés sich füllen. Für die Sternzeichen stehen im Frühjahr Widder, Stier und Zwilling. Lt. Wetterbericht wird es in den nächsten Tagen milder. Für die Ostertage ist ein Mix an Sonne und Wolken angesagt mit Temperaturen um die 10 Grad. Falls es trotzdem etwas ungemütlich wird macht das nicht`s - der Fühling nähert sich!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
13.458
Uwe Zerbst aus Gotha | 15.03.2016 | 09:14  
1.203
Martina Giese-Rothe aus Gotha | 15.03.2016 | 19:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige