Frühlingerisch „umzingelt“

Deutlicher Aufbruch der Natur
Wo man auch hinschaut, überall sprießt das Grün und die Farbigkeit aus Wiesen, Büschen, Bäumen! Man kann es oftmals fast nicht glauben, wie herrlich es überall wird und morgen schon vollkommener ist.

Aber es gibt – wie immer – Mitmenschen, welche das alles nicht derart mögen oder nur sich sehen.
Den Forsythie-Busch unseres Wohnblockes fotografierte ich heute so gegen Mittag. Kurz nach 17 Uhr sah ich nochmal hin und vermisste das kleine leuchtende Rot im Vordergrund. Die Pflanze wurde geklaut. Traurig, dass es Leute gibt, die offenbar die Schönheit der Natur als Freudenspender für andere nicht sehen und erhalten wollen.

Umso mehr freue ich mich deshalb an der entflammten frühlingerischen Natur um mich herum, auf den Weg in die oder aus der Stadt, aus dem Auto heraus – überall, wo ich in ihr bin und sie sehe!



___________________________________________________________
Weitere Beiträge von mir finden Sie in Übersicht: HIER !
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige