Seltsame Entdeckung beim Gassi gehen

Beim unserem täglichen längerem Spaziergang machte ich eine seltsame Entdeckung.
Da war ein Busch komplett in dichten Schleier verhüllt.Sowas sah ich noch nie.
Bei Näherem Betrachten erkannte ich,dass richtige Nester von Raupen sich darin tummelten.Da schüttelte ich mich erstmal ordentlich!
Aber mit dem Handy musste ich es doch festhalten.
Zu Hause informierte ich mich über das Gesehene im Internet.
Aha,Seiden Spinner Raupen waren es also.
Der Seidenspinner oder Maulbeer-Spinner ist ein ursprünglich in China beheimateter Schmetterling aus der Familie der Echten Spinner.
Sie sind in Deutschland nicht all zu häufig vertreten.Gut so,denn sie sollen nicht ganz ungefährlich sein.
Nun werden wir beim nächsten mal einen großen Bogen um diese seltsamen
Geschöpfe machen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige