Video - Mediathek des bayerischen Fernsehfunk - natur exklusiv vom 30.05.2015

Liebe Tierfreunde,
wer es gestern nicht gesehen hat, kann sich in der Mediathek des Bayerischen Fernsehfunkes
die gestrige Ausstrahlung der Sendung „natur exklusiv“ anschauen.

In dieser Sendung geht es um die Verbrechergilde der Jäger, die im Bayerischen Wald dafür sorgen,
daß der Luchs nicht heimisch werden kann und somit wohl auch keine überlebensfähige Population erreicht.
Der folgende Link zeigt nochmals, wie sich diese Verbrecher dieser herrlichen Wildart, dem Luchs, gegenüber bisher verhalten hat.
Und das wird sich wohl auch in Zukunft nicht ändern, so lange es noch genügend Feiglinge gibt, die die bekannten Luchs-Mörder decken!

http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/p...

Harald von Fehr
Kooperationsleiter
Unabhängige Tierschutz-Union Deutschlands UT-UD
Tüttleber Weg 13
99867 Gotha/Thür.
Tel.:(03621) 400766 u. 506610
Fax:(03621) 506611
Fax- u. Sprachnachrichten =
Unified Messagin: 032121259991
E-Mail: harald.von-fehr@tierschutz-union.de
Internet: http://www.tierschutz-union.de
Mitglied "Allianz für Tierrechte"
Mitglied „Aktionsbündnis jagdfreie Natur"
Ansprechpartner im Netzwerk bundesweiter Tierschutz-Notruf 0700 58585810
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige