Bürgermeister von Georgenthal Bert Rommeiß vereidigt

Wann? 09.04.2015

Wo? "Thüringer Wald" Bürgerhaus, Bahnhofstraße 8, 99887 Georgenthal/Thüringer Wald DE
Georgenthal/Thüringer Wald: "Thüringer Wald" Bürgerhaus | in der ersten, von ihm geleiteten Gemeinderatssitzung wurde der am 29. März zum Bürgermeister von Georgenthal gewählte Bürgermeister Bert Rommeiß vereidigt.
Rommeiß (BfGN) bedankte sich zuvor für die geleistete Arbeit beim Beigeordneten Siegfried Meißner (SPD) , der in der während der letzten 9 Monate amtierte.
Als Nachrücker des Vereins "Bürger für Georgenthal/ Nauendorf" wurde Herr Thomas Chowanietz verpflichtet. Die Sitze in den Ausschüssen, die Rommeiß zuvor inne hatte, wurden per Beschluss neu besetzt.
Im Rahmen der Sitzung übergab der ehemalige Bürgermeister Horst Jaeckel, Rommeiß eine Glocke, die er selbst Anfang der 90-ziger Jahre als persönliches Geschenk vom Gemeindevertretervorsteher Helmut Michalke erhalten hatte.
Mit dem Hinweis, dass diese Glocke im "Rentnerdasein" nicht erforderlich sei, aber als Sitzungshilfsmittel gut zu verwenden wäre. Ähnlich eines Wanderpokals könnte die Glocke von Amtsträger zu Amtsträger weiter gegeben werden, war sein Wunsch.
In der Gemeinderatssitzung wurde Beschlüsse gefasst, die haushaltstechnischen Inhalt hatten, sowie mehrheitlich Vergaben von Aufträgen zur Sanierung der Sanitäranlagen des Bauhofs und zum Bau einer Traktorgarage.
Der Bürgermeister informierte unter Anderen, dass die geplanten Sanierungsmaßnahmen im Straßenbau demnächst beginnen und die Erschließung des 3. Bauabschnitts des Wohngebiets "Teichberg" begonnen hat. Einige Bauplätze
wurden bereits für potenzielle Bauwerber vorgemerkt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige