Das Märchen von New Gotha City

Deutsche Straßenbahngeschichte(n). Ein klassischer Bildband. Funktioniert wie ein klassischer "Tablet PC" - nur ganz ohne Stromverbrauch.
New Gotha City. Guten Morgen, liebe Freundinnen und Freunde einer intelligent und smart vernetzten Regionalentwicklung.
Man hat in der gemütlichen Kreisstadt Gotha zunehmend das angenehme Gefühl, in einer "echten" Grossstadt und nicht in einer "Provinzkleinstadt" zu leben, vgl. https://www.youtube.com/watch?v=xmjaHtTHI7c .
Die Internationale Bauausstellung IBA 2023 bietet seit 100 Jahren die historisch einmalige Chance, die Straßenbahnnetze von Erfurt und Gotha zu einem Smart ÖPNV Verbundnetz miteinander zu vereinen im Interesse der Menschen in der Landeshauptstadt und im Interesse der Menschen im Landkreis Gotha.



Test and enjoy the IBA 2023 in Thuringia: https://www.google.de/#q=iba+th%C3%BCringen+2023
We live in the middle of Germany and in the middle of Europe. That's a good feeling.

Every major city in the world was created by the intelligent networking of "pre-places" with a center.

The center of Thuringia is Erfurt, the state capital of Thuringia.
Based on the World Climate Treaty "Paris 2015" must now be intelligently connected by smart public transport demand with the state capital every community of Thuringia. This is a real task of the century.

We, therefore, my cameras and I want to accompany the further dynamic development and tackling this task of the century in the next 25 years photo documentary and invite all our viewers an actively think along and creative shape.

On a good time. Test http://www.newgothacity.de

.
.
.


Wir leben mitten in Deutschland und mitten in Europa. Das ist ein gutes Gefühl.

Jede Grossstadt der Welt entstand durch die intelligente Vernetzung von "Vor-Orten" mit einem Zentrum.

Das Zentrum von Thüringen ist die Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen.
Auf der Grundlage des Weltklimavertrages "Paris 2015" muss nun jede Gemeinde des Freistaates Thüringen intelligent per Smart-ÖPNV mit der Landeshauptstadt bedarfsgerecht verbunden werden. Das ist eine echte Jahrhundertaufgabe.

Wir, also meine Kameras und ich, möchten die weitere dynamische Entwicklung und die Bewältigung dieser Jahrhundertaufgabe in den nächsten 25 Jahren fotodokumentarisch begleiten und laden alle unsere Zuschauerinnen und Zuschauer ein, aktiv mitzudenken und kreativ mitzugestalten.

Auf eine gute Zeit.

Dietmar Sommerlandt, Freier Beratender Ingenieur


P.S. Allen Freunden des Themas "Smart ÖPNV" empfehlen wir als Literatur zum Einstieg in eine spannende "verkehrspolitische Gedankenwelt" den liebevoll gestalteten dokumentarischen Bildband aus dem transpress Verlag mit dem Titel "mit zicke, silberpfeil und sambazug" von Jürgen Krantz zur über 100 Jahre alten Straßenbahngeschichte in ganz Deutschland. ISBN 978-3-613-71526-4
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige