"Kölnischer Kurier" vom 21.04.1945

Vor geraumer Zeit ist mir die Zeitung „Kölnischer Kurier“ vom 21.04.1945 in die Hände gefallen. Nach dem Lesen habe ich lange überlegt, ob ich den Inhalt auch anderen zur Kenntnis gebe soll.
Die Ereignisse in unserer Gesellschaft haben mich letztlich bewogen, dies zu tun.
Immer wieder hört man von Aufmärschen und Aktionen der rechten Szene. Im Schulunterricht hat die Naziherrschaft anscheinend nicht den Stellenwert, der ihr gerecht wird. Von Teilen der Bevölkerung wird diese Zeit leider verharmlost und verwässert dargestellt. „Da war noch Zucht und Ordnung“ und ähnliche Sprüche sind zu hören. Ein ehemaliger Offizier der Wehrmacht hat mal bei einer Buchlesung gesagt: „Propaganda wird nicht daran gemessen, wie ehrlich oder wahr sie ist. Sie wird einzig und allein am Erfolg gemessen“. Gibt es wieder Reden/Redner dieser Art?
Die beigefügten Zeitungsberichte wurden zu einer Zeit geschrieben, als der 2. Weltkrieg noch im vollen Gang war. Neben den Gräueltaten in den Konzentrationslagern ist sicherlich auch der Artikel „Keine Stellen für PGs“ (NSDAP-Mitglieder) von Interesse. Insgesamt bedürfen diese Artikel wohl keiner weiteren Interpretation.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.782
Mike Picolin aus Gera | 22.12.2016 | 08:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige