Nun wird die Politik vom Kopf auf den Kopf gestellt (?)

Ja, es heißt „vom Kopf auf die Füße gestellt“. Das hofft man ja wohl auch bei dem Auftritt der Piraten und wie sie politische Bühnen entern. Doch habe ich da sehr meine Zweifel!

Viele spüren und sehen, dass die Politik Thüringens und Deutschlands förmlich aus allen Rudern läuft. Gegenseitige Schuldzuweisungen der Parteien nehmen zu. Und immer wieder tritt einer auf, der zumindest eine großartige Teillösung in die Welt posaunt.
„Parteiübergreifend“ wird gefordert, wo es zwar richtig und wichtig ist, es aber immer wieder am wirklichen Willen (natürlich der Anderen) fehlt.
Und genau das wäre so dringend notwendig, weil weder jeder für sich DIE Lösungen aufzeigen kann, noch die Zeit bleibt, wie immer so weiter zu machen, dass jede Partei allein DEN Weg zu finden glaubt!

Nun sind die Piraten da, stellen richtige Fragen, fordern Offenheit, wollen alles(!) transparent machen, ziehen Menschen an, die mit ihnen DEN richtigen Weg gehen und die Parteien wecken wollen, um wieder Politik mit und für den Bürger zu machen.
Wieder zeigt das neben dem FÜR ein deutliches GEGEN – das kann nicht gut gehen. Ein Wecken und Aufmuntern zum MITEINANDER ist sicher schwierig aber der einzige Weg, um nicht eine weitere (eben doch nur) neue Spur zu ziehen!

Was sind das für Politiker, gegen die oder gegen ihre Politik angegangen wird? Es sind diejenigen, welche von den Bürgern gewählt wurden – ganz gleich ob durch Kreuz oder im Fernbleiben von der jeweiligen Wahl!
Somit wird gegen Wahlentscheidungen der Bürger angegangen!
Umso wichtiger ist es, dass man sich darüber klar werden muss, was man wirklich will und mit wem. Je mehr den Weg mitgehen, desto besser für den Ansatz und den Erfolg, das Ziel zu erreichen.

Mir fehlt bei den Piraten, dass sie sagen, MIT wem sie was zu welchem Ziel bringen wollen. Ich möchte nicht, dass noch mehr von dem kaputt gemacht wird, was sowieso als heilungsbedürftig existiert.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
2.146
Regina Pfeiler (aus Gera) aus Gera | 22.10.2011 | 13:53  
13.458
Uwe Zerbst aus Gotha | 22.10.2011 | 17:55  
2.146
Regina Pfeiler (aus Gera) aus Gera | 22.10.2011 | 21:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige