„Reiner Calmund“ in Gotha – Lesung für’s Kinderhospiz-Mitteldeutschland.de

  (mit Videos)
Das Best Western Hotel „Der Lindenhof“ hatte am Donnerstagabend (09.02.2012) „Calli“ (Reiner Calmund) zu Gast. Er kam, um aus seinem Buch „Eine Kalorie kommt selten allein“ zu lesen. Es war SEINE Benefizveranstaltung zu Gunsten des Kinderhospiz-Mitteldeutschland.de in Tambach-Dietharz, zu der über 200 Gäste aus ganz Deutschland kamen – ihn zu erleben und mit ihrem Eintritt ebenfalls für dieses Kinderhospiz zu spenden. Ja, Sie haben richtig gelesen! Das Hotel spendete die Einnahmen der Veranstaltung für dieses Hospiz. „Calli“ hatte zusätzlich auch noch 15.000€ mitgebracht und setzte darauf, dass mit allen Einnahmen und den Spenden der Gäste am Abend 25.000€ zusammen kommen würden!


Dass dies eine gewaltige Summe wäre und dennoch bei etwa 450.000€ Kosten des Hospiz jährlich doch nur ein (großer) Tropfen auf den heißen Stein ist, zeigt, dass ein Aufruf zur Spende nicht oft genug gegeben werden kann und hoffentlich viele Herzen erreicht, die zum Geben bereit sind auf:
### Bank für Sozialwirtschaft
### BLZ: 860 205 00
### Spendenkonto: 77


Der Chef des Hotels, Olaf Seibicke, eröffnete den Abend im festlich gestaltetem „Lucas-Cranach-Saal“ des Hotels, begrüßte alle Gekommenen und bedankte sich ausdrücklich bei der regionalen Presse, welche die Werbung für diese relativ kurzfristig angesetzte Veranstaltung sehr uneigennützig mit unterstützte. Alle Anzeigen voll selbst zu bezahlen, hätte eine direkte Spende an das Hospiz günstiger aussehen und die Veranstaltung ausfallen lassen. So aber konnte alles gewünscht ablaufen und eine bedeutend größere Spende zusammenfließen.

Nicht unerwähnt darf sein, dass „Calli“ seine gewonnene Mallorcareise (auf dem 65. Geburtstag des ehemaligen Bundestrainers Berti Vogts - im Vorjahr) meistbietend an diesem Abend weitergeben wollte.
Aber noch vor dem Beginn seiner Lesung bekam er auch vom Kinderhospiz dankend einen riesigen Plüschhund geschenkt.
Vertreter von etwa 14 Vereinen würden im Laufe des Abends Gelegenheit haben, ihre Motivation für ihre Spenden darzustellen ließ der Hotelchef verlauten.

Ein festlicher, sportlicher, vergnüglicher wie auch ernsthafter Abend mit dem Ziel, eine große Spendensumme für schwersterkrankte Kinder des Kinderhospiz-Mitteldeutschland.de (in Tambach-Dietharz) zu erzielen. Wie wichtig und wertvoll dies ist, wurde besonders deutlich durch den gezeigten ersten Film des Hospiz. Beeindruckend die Lebensfreude der dortigen Kinder neben der Einsicht in ihre Aussichtslosigkeit, die Herzlichkeit im Hospiz und die für das Hospiz sprechenden Politiker, Schauspieler und bekannten Persönlichkeiten! Spenden wurden erwähnt, wobei besonders "Kinder spenden für Kinder" zu sehen war.

Was ganz nebenbei festgestellt werden konnte, ist, dass „Calli“ von der Stadtführung und der Stadt Gotha am Tag sehr beeindruckt war und sehr viel am Abend – wie ein Botschafter Gothas – umfangreich an die Gäste weitergab!

*********************************************************************************************

[ Die Spendensumme des Abends hat Calmunds Wunsch von 25.000€
mit der Wahnsinnssumme von 65.518€ weit übertroffen !!! ]




*********************************************************************************************

Nachtrag (10.02.2012):
Den Zuschlag für den Meistbietenden für die erwähnte Mallorca-Reise bekam einer der beiden anwesenden Eigentümer "Lange - Lührmann" des veranstaltenden Best Western Hotel "Der Lindenhof": Bernd Lange. Schier im gleichen Atemzug, wie der Betrag gespendet wurde, ward diese Reise dem Kinderhospiz geschenkt, um dort einer Familie die Möglichkeit für diese Reise zu geben!
Dies war mehr als eine große Geste, es war sichtbare riesige Herzenssache und Wertschätzung des vielfältigen Bemühens um dieses Hospiz, um Kinder auf der Schattenseite des Lebens überhaupt.


___________________________________________________________

Begrüßung des Hotel-Chefs Olaf Seibicke:


Vorstellung des Kinderhospiz-Mitteldeutschland.de (in Tambach-Dietharz):


Reiner Calmund erläutert sein Haupt-Anliegen des Abends:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
2.250
Ulf Wirrbach aus Gotha | 10.02.2012 | 11:51  
2.250
Ulf Wirrbach aus Gotha | 10.02.2012 | 13:37  
13.458
Uwe Zerbst aus Gotha | 10.02.2012 | 18:30  
13.458
Uwe Zerbst aus Gotha | 10.02.2012 | 19:02  
13.458
Uwe Zerbst aus Gotha | 15.02.2012 | 23:02  
2.250
Ulf Wirrbach aus Gotha | 15.02.2012 | 23:04  
13.458
Uwe Zerbst aus Gotha | 16.02.2012 | 09:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige