Schwedische Königin Silvia in Gotha mit dem "Friedenstein" geehrt

Preisverleihung "Der Friedenstein" in Gotha - Königin Silvia von Schweden besuchte Gotha:

Königin Silvia von Schweden wurde am 7. April 2014 im Rahmen einer Festveranstaltung mit allen Freunden und Spendern der Kulturstiftung Gotha mit dem "Friedenstein" geehrt. Die Mitglieder der Kulturstiftung Gotha haben zum sechsten Mal einen Preisträger für den Kulturpreis der Stiftung ausgewählt und folgen so der Idee des Vorstandsvorsitzenden der Stiftung und Oberbürgermeister der Stadt Gotha, Knut Kreuch, diesen im regelmäßigen Abstand von zwei Jahren zu verleihen.

Königin Silvia von Schweden hat eine besondere Beziehung zu Gotha, denn ihr Mann, König Carl XVI. Gustaf von Schweden ist der Vetter des Vorstandsmitglieds der Kulturstiftung Gotha, Prinz Andreas von Sachsen-Coburg und Gotha. Außerdem engagiert sich Königin Silvia von Schweden schon viele Jahre sozial in Schweden, Deutschland und der ganzen Welt. Dies wurde unter anderem durch ihr Engagement im Behindertensport sowie mit der 1999 gemeinsam mit 14 weiteren Mitgliedern gegründeten "World Childhood Foundation" deutlich. Ziel der Stiftung ist es, Kindern in Deutschland und der ganzen Welt ein besseres und sorgenfreies Leben zu ermöglichen.

Der Preis "Der Friedenstein" wird von der Kulturstiftung Gotha seit dem Jahr 1997 verliehen und seit 2008 wird er regelmäßig im Abstand von zwei Jahren an Persönlichkeiten verliehen, um ihr Lebenswerk zu würdigen und besondere Leistungen für den Frieden und die Menschheit auszuzeichnen. Der Preis ist mit 5.000,- € dotiert und wird unter der Voraussetzung verliehen, dass der Preisträger nach Gotha kommt und den Preis im Rahmen eines Festaktes persönlich entgegennimmt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
Axel Heyder aus Erfurt | 08.04.2014 | 10:47  
Wolfgang Rewicki aus Eisenach | 17.04.2014 | 10:31  
Uwe-Jens Igel aus Gotha | 17.04.2014 | 10:38  
Axel Heyder aus Erfurt | 18.04.2014 | 12:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige