offline

Rainer Bernt

28
Region ist: Gotha
28 Punkte | registriert seit 10.08.2011
Beiträge: 4 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Unter gutem Stern. Eine Nachbetrachtung zum Drei(n)schlag.

Rainer Bernt
Rainer Bernt | Gotha | am 27.08.2011 | 360 mal gelesen

Gotha: Drei Gleichen | Heute, am 20.August, sollte der Höhepunkt sein, auf den wir uns lange eingestimmt hatten. Schon vor etwa vier Wochen hatten wir damit begonnen, die “Drei Gleichen“ Burgen Thüringens für uns neu zu entdecken und haben darüber berichtet. Wir tauchten ein in die Zeit des frühen Mittelalters, in die Legenden um entführte Prinzessinnen, um Bigamie und Raubritter bis hin zu jenem Ereignis, bei dem im Jahre 1231 alle drei Burgen...

2 Bilder

Frieden durch Liebe

Rainer Bernt
Rainer Bernt | Gotha | am 20.08.2011 | 263 mal gelesen

Gotha: Drei Gleichen | Bis zum großen Spektakel rund um den Drei(n)schlag blieben uns nur noch wenige Tage, um zuvor auch noch die letzte der drei Burgen in Augenschein zu nehmen. Also machten wir(Siggi und meine Wenigkeit) uns am Dienstag, dem 16.August, wieder auf den Weg in Richtung Wandersleben zur Burg Gleichen. Im Freudenthal am Fuße des Burgberges begrüßte uns leichter Nieselregen und das Schild der Gaststätte mit der Aufschrift: Montag und...

2 Bilder

Eine glückliche Zeitreise

Rainer Bernt
Rainer Bernt | Gotha | am 19.08.2011 | 238 mal gelesen

Gotha: Drei Gleichen | Die Wiederentdeckung der “Drei Gleichen Burgen“, die wir in Erwartung des Open Air Spektakels anlässlich des 780. Jahrestages des legendären Blitzschlages bereits auf der Mühlburg begonnen hatten, sollte nun am 13.im August mit der Wachsenburg als Ziel fortgesetzt werden. Wir, das sind Siggi sowie der Autor und Wiederentdeckung, weil unsere letzten Besichtigungen zum Teil Jahrzehnte zurück liegen. Von Gotha kommend, haben wir...

1 Bild

Eine Begegnung der besonderen Art auf der Mühlburg

Rainer Bernt
Rainer Bernt | Gotha | am 11.08.2011 | 384 mal gelesen

Gotha: Drei Gleichen | Kennwort: “Dreinschlag“ Es war Dienstag, der 26.07.2011, als wir zur Mühlburg fuhren, um dort auf Spurensuche nach den Wurzeln der alten Thüringer zu gehen. Dort angekommen und bei schönem Wetter (das übrigens entgegen aller Vorhersagen), galt mein besonderes Interesse dem Schicksal der letzten Thüringer Prinzessin Radegunde, die nach der Niederlage der Thüringer im Jahre 531 an den fränkischen Königshof verschleppt...

Anzeige
Anzeige
Anzeige