Arbeitsmarkt schnell online zur Hand

Bundesagentur für Arbeit (BA) bietet Statistik-Apps


Egal ob für kommunale Einschätzungen, Unternehmensplanungen, Förderanfragen oder auch den Unterricht mit lokalem Bezug - Zahlen zum Arbeitsmarkt gehören meist dazu. Die-se sollen aktuell und sofort verfügbar sein. Dafür hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) zwei Apps für das Betriebssystem ANDROID ® und iOS ® zur Nutzung auf mobilen Endgeräten herausgegeben.

Inhaltlich bietet die Applikation folgende Informationen jeweils für die regionalen Ebenen Deutschland, Ost, West, Bundesländer, Kreise, Regionaldirektionen und Agenturbezirke. Elf Indikatoren: Arbeitslose (Bestand, Quote, Zugang, Abgang, Frauen, Männer, Jüngere, Ältere), gemeldete Arbeitsstellen (Bestand), Unterbeschäftigung (Bestand, Quote) können damit mobil und jederzeit verfügbar auf dem Smartphone oder Tablet abgerufen werden. Alle Daten werden für den ausgewählten Monat angezeigt, jeweils mit prozentualer Veränderung zum Vormonat und zum Vorjahresmonat. Die Auswahl erfolgt über Karten mit interaktiver Färbung oder über Listen. Für schnelle Zugriffe können die Nutzer Favoriten setzen.

Die Nutzer haben auch die Möglichkeit, offline zu arbeiten, dabei werden die Daten beim Download der App mit heruntergeladen und auf dem Gerät gespeichert. Die App kann dann ohne Netzverbindung z.B. im Zug oder bei schlechtem Empfang genutzt werden. Bei der App werden die Daten bei Aufruf der Applikation geladen und aktualisiert. Der Nutzer greift immer auf die aktuellsten Daten zu.

Die App unterliegt einer ständigen Weiterentwicklung.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige