Blaulichttipp der Polizeidirektion Gotha -- KoBB

GOTHA: Thüringen gilt in Deutschland als eines der sichersten Bundesländer. Das ist vor allem ein Ergebnis der guten Arbeit der Thüringer Polizisten.

Um das Sicherheitsgefühl unserer Thüringer Einwohner auf dem gleichen Niveau zu halten und sogar zu verbessern, versehen Kontaktbereichsbeamte in den größeren Städten und in den Verwaltungsgemeinschaften ihren Dienst. Dort sind sie Ihr erster Ansprechpartner. Der „KoBB“ ist also der Polizist zum Anfassen.

Seine Hauptaufgabe ist es, für Sie da zu sein. An ihn können Sie Ihre großen und kleinen Probleme herantragen. Sie können dazu seine Sprechstunden aufsuchen oder bei seinen Streifengängen direkt auf ihn zugehen. Ihr „KoBB“ wird für Ihre Fragen und Probleme ein offenes Ohr haben und sich dieser annehmen.

Sein Büro ist technisch gut ausgestattet, so dass es ihm möglich ist, im ständigen Kontakt mit seiner Polizeiinspektion zu stehen.

Ab und zu braucht auch ein „KoBB“ Ihre Auskünfte und Hinweise für seine tägliche Arbeit. Unterstützen Sie ihn, und er wird es Ihnen mit guten Arbeitsergebnissen danken.

Ihre Polizeidirektion Gotha
und
Ihr KoBB
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige