Ein Stück auf dem Lutherweg unterwegs

Eigentlich war diese kleine Wanderung heute nicht geplant.

Ich wollte mir den Teich gegenüber dem Schloss Reinhardsbrunn anschauen.
Dann sah ich das Schild - Lutherweg - und musste einfach auf diesem Weg weitergehen.

Kurz dannach stand ich dann vor einer Schranke und sah die B88, wo gegenüber die Einfahrt zur Marienglashöhle liegt. Da bin ich wieder ein Stück zurück und in den Weg auf der linken Seite eingebogen.

So viele alte ehrwürdige Bäume auf diesem kurzen Wegstück habe ich noch nie gesehen. Der Waldweg ist von herrlichen alten Bäumen gesäumt und die Natur hat sich auch einen Teil schon wieder geholt.

Dieser Weg führte dann direkt in den Klosterpark Reinhardsbrunn. Keine Ahnung, ob es Schicksal oder Fügung war, dass ich gerade hier gelandet bin.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
1.203
Martina Giese-Rothe aus Gotha | 24.08.2012 | 18:10  
2.250
Ulf Wirrbach aus Gotha | 24.08.2012 | 21:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige