Einfach mal wegbeamen

...geht nicht, meinen Sie? Geht doch und zwar mit Bernhard Höecker an "den schönsten Arsch der Welt" (Lübbe Verlag).
Und wo soll das sein? Aotearoa, Mittelerde, Land der langen weißen Wolke --ja richtig NEUSEELAND.
Dieses von Deutschland am weitesten entfernteste Land der Welt bereiste der bekannte Comedian Bernhard Höecker mit seiner Crew.
Er beschreibt in gewohnt witziger aber auch sehr anschaulicher Weise seine Reiseerlebnisse auf der Nord - und Südhalbinsel Neuseelands.
Die Etappen, die von der Internetgemeinde zuvor vorgegeben waren, meistert er alle mit Bravour, z.Bsp. springt er von dem ca. 200m hohen Sky Tower in Auckland, badet in einem Schlammgeysir, lernt den Kampf-Haka-Tanz bei einem echten Maori und ...ach lesen Sie selbst. Bei all den Erlebnissen lernt man ganz nebenbei viel Interssantes über das faszinierende und vielfältige Land.
Herr Höecker hat sich mit dieser Reise sicherlich einen Traum erfüllt und einen Traum erlebt.
Die Lektüre macht wirklich Lust, Urlaubspläne für 2013 zu machen.
Übrigens: das gleichnamige Hörbuch lässt die lästige Bügelarbeit wie von Zauberhand erledigen
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
3.878
Karin Jordanland aus Artern | 07.01.2013 | 12:47  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 07.01.2013 | 21:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige