Hier herrscht Hochspannung: Berufe rund um Elektro & Energie

Neues Magazin der Reihe „Planet-Beruf“ erschienen



Im aktuellen Berufswahlmagazin der Bundesagentur für Arbeit funkt es gewaltig. Im Mittelpunkt stehen Berufe aus der Elektro- und Energiebranche. Die Zukunftsaussichten sind sehr gut, denn die Energiewirtschaft ist im Aufwind und in Industrie und Handel bestehen gute Beschäftigungschancen. „Diese Ausbildung hat am besten zu meinen Interessen und zu meiner schulischen Vorbildung gepasst“, bestätigt Gabi. Über den Girls’Day und ein Praktikum hat sie ihren jetzigen Ausbildungsberuf als Elektronanlagenmonteurin kennengelernt und ist begeistert. Viel Spaß bereiten auch Lukas seine Aufgaben als Geschäftsführer einer Schülerfirma, die eine Solaranlage auf dem Dach ihrer Schule betreibt. Klar kann der Schüler sich vorstellen, später sogar beruflich in dem Bereich tätig zu sein.
In einer Grafik werden den Schüler/innen weitere vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten in der Elektrobranche oder Energiewirtschaft einleuchtend vorgestellt. Außerdem spricht eine Personalverantwortliche über Elektromobilität und Zukunftschancen in der Branche.

Im Interview: DJ Felix Jaehn
Er steht auf Elektro – Felix Jaehn ist einer der derzeit erfolgreichsten deutschen DJs und hat mit seiner Musik sogar die amerikanischen Charts erobert. Welche Stärken Felix besitzt und wie sein Leben als DJ aussieht, verrät der Star im Interview mit planet-beruf.de.

Energiesparer gesucht!
Leser/innen, die eine tolle Idee haben, um Energie zu sparen – egal ob in der Schule oder zu Hause – können bei dieser Aktion mitmachen. Wer den besten Einfall hat, kann eine Xbox One gewinnen!

Das planet-beruf.de-Berufswahlmagazin
ist Teil der Medienkombination „planet-beruf.de“. Sie wird von der Bundesagentur für Arbeit herausgegeben. Leitmedium ist mit ca. 3,5 Millionen Besuchern und rund 30 Millionen Seitenzugriffen jährlich das Portal http://www.planet-beruf.de. Im Mittelpunkt des Online-Portals stehen das Selbsterkundungsprogramm BERUFE-Universum und das interaktive Bewerbungstraining. Zur Medienkombination gehören zudem weitere Print-Produkte für Schüler von Haupt- und Realschulen (Sekundarstufe I), Eltern, Lehrkräfte und Berufsberater/innen.

Bezugsmöglichkeiten
Einzelexemplare sind im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Gotha oder direkt bei den Berufsberatern erhältlich. Gegen Gebühr kann das Hefte auch beim Bestellservice der Bundesagentur für Arbeit angefordert werden, telefonisch unter 0911-12031015 oder per E-Mail an bestellung@ba-bestellservice.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige