Neu gestaltete abi.de-Website ist online

Gotha: Agentur für Arbeit Gotha | Prägnante Bilder, intuitive Bedienung und technische Raffinesse: Das http://www.abi.de -Portal der Bundesagentur für Arbeit bietet ab sofort noch leichter Zugang zu Informationen rund um die Studien- und Berufswahl.

Seit genau zehn Jahren nutzen Abiturientinnen und Abiturienten in ganz Deutschland über die Website http://www.abi.de die Möglichkeit, sich online aktuell über ihre beruflichen Perspektiven zu informieren. Dabei bleibt das Portal immer am Puls der Zeit: Nach dem jüngsten Relaunch präsentiert es sich jetzt in neuer Optik mit verbesserter Übersicht, intuitiver Bedienbarkeit sowie fünf praktischen Zielgruppenzugängen.

„Mobile ready“ dank technischer Innovationen
Durch technische Innovationen kann die neue abi-Website nun auf jedem beliebigen Endgerät – egal ob PC, Tablet oder Smartphone – in idealer, angepasster Darstellung aufgerufen werden. Das spart Zeit und vereinfacht den Zugriff, ob von zuhause oder unterwegs.

Leichter Einstieg: Sehen, was aktuell ist
Die neue Startseite von abi>> wartet mit großen, ansprechenden Bildern zu aktuellen Themen auf. Zentral verankert: der abi>> powertest, mit dem künftige Studierende und Auszubildende ihre Interessen und Fähigkeiten sowie geeignete Berufe herausfinden können, sowie die abi-Volltextsuche. Integrierte Studiengangsuche, Heftarchiv und Service-Links komplettieren das Angebot.

Neu: Zugänge für Schüler, Studierende, Eltern, Lehrer, Berater
Neben dem Angebot für Schülerinnen und Schüler erhalten nun auch Eltern, Lehrerinnen und Lehrer sowie Berufsberatende Direktzugriff auf die für sie besonders relevanten Themen – vom Elternheft über Unterrichtsideen bis hin zu Beratermaterialien. Selbstverständlich sind alle Angebote kosten- und werbefrei!

Optisch ansprechend und bestens verlinkt
Bilder aus der Praxis in allen Artikeln führen den visuellen Seiten-Aufbau auch auf der neuen Inhaltsseite fort. Ebenso prominent stellen sich rechts neben den Artikeln die Querverweise zu weiteren Themen dar, weiterführende Links werden am Ende der Beiträge mit Aufklapp-Effekt eingeblendet. Dazu kommen Weblogs, in denen junge Menschen von ihren Erfahrungen berichten, unterhaltsame Spiele, Video-Interviews sowie witzige E-Cards.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 05.03.2013 | 11:19  
325
Agentur für Arbeit Gotha Mario Greiner - Pressesprecher aus Gotha | 05.03.2013 | 12:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige