Nostalgie pur

Vielleicht kennen es noch einige von euch.
Ja, so sah ein Telefon zu tiefsten DDR-Zeiten aus. So eine Wählscheibe hat schon was. Speichern von Telefonnummern, weit gefehlt, dass gab es nicht. Zu dieser Zeit hatte man noch handgeschriebene Telefonbücher und musste nachschlagen, wenn man jemanden anrufen wollte. Eine Wahlwiederholung gab es auch nicht.
Man wählte einfach neu. Die gewählte Nummer wurde noch analog übertagen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
13 Kommentare
3.886
Lydia Schubert aus Nordhausen | 13.03.2012 | 23:42  
13.458
Uwe Zerbst aus Gotha | 14.03.2012 | 11:36  
3.004
Gerald Kohl aus Erfurt | 15.03.2012 | 19:03  
3.004
Gerald Kohl aus Erfurt | 15.03.2012 | 19:06  
2.250
Ulf Wirrbach aus Gotha | 15.03.2012 | 19:10  
3.004
Gerald Kohl aus Erfurt | 15.03.2012 | 19:56  
2.250
Ulf Wirrbach aus Gotha | 15.03.2012 | 20:46  
3.004
Gerald Kohl aus Erfurt | 15.03.2012 | 22:12  
2.250
Ulf Wirrbach aus Gotha | 15.03.2012 | 22:34  
275
Susanne Steinfeld aus Erfurt | 19.03.2012 | 19:04  
3.004
Gerald Kohl aus Erfurt | 19.03.2012 | 20:04  
13.093
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 20.03.2012 | 09:23  
13.093
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 20.03.2012 | 10:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige