Schwerkraft überwunden

Normaler Weise wachsen Eiszapfen von oben nach unten. In Friedrichroda nicht. Hier sorgte der nachrutschende Schnee vom Dach kurzzeitig dafür, dass die Zapfen waagerecht standen statt senkrecht hingen. Leider währte das Naturschauspiel nicht lange.

(Foto: Kuramt)
0
2 Kommentare
7.498
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 07.03.2013 | 18:30  
195
Simone Guhr aus Zeulenroda-Triebes | 14.03.2013 | 18:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige