Sie kann auch anders

Gemeint ist J.K. Rowling, die Autorin der Harry Potter-Bände.
"Ein plötzlicher Todesfall" (Carlsen Verlag) ist ihr erster Roman für Erwachsene.
Er spielt in einer englischen Kleinstadt und wie der Titel bereits verrät, geht es um einen Todesfall. Dieser Todesfall bringt das eher ruhige und idyllische Städtchen völlig durcheinander. Intrigen zwischen Familien, Streit zwischen Paaren, Konflikte zwischen Eltern und Kinder, Schülern und Lehreren brodeln erst und kochen dann über.
Über 575 Seiten bleibt die Geschichte bis zuletzt sehr spannend, von Seite zu Seite wird man neugieriger und kann das Buch kaum aus der Hand legen.
Mich hat das Buch persönlich sehr beeindruckt, auch deshalb weil es so völlig anders ist als Harry Potter und die Fantasy-Geschichten, die ich bisher von Frau Rowling kannte. Dickes Kompliment und auf alle Fälle empfehlenswert!!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 08.01.2013 | 12:04  
480
Silke Rönnert aus Gotha | 08.01.2013 | 12:10  
3.865
Karin Jordanland aus Artern | 08.01.2013 | 14:49  
480
Silke Rönnert aus Gotha | 08.01.2013 | 15:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige