38. Internationale Thüringen Rundfahrt der U23

Da hatte die Spitzengruppe 30km vor Ende der Etappe noch 8 Minuten Vorsprung

Am Montag rollte die 38. Internationale Thüringen Rundfahrt der U23 kurz durch Gotha.

Der Start und Ziel der 2. Etappe erfolgte in Behringen ( Wartburg Kreis ).

Kurz nur streifte der Tross die Stadt Gotha um dann weiter über Aspach und Teutleben zurück nach Behringen zu fahren, wo der Sieg unter den Fahrern ausgemacht wurden ist..

Nach den insgesamt 185.8 gefahrenen Kilometern von Behringen nach Mühlhausen über Bad Langensalza und Gotha zurück nach Behringen, durchfuhren Etappensieger Jan Dieteren (Stölting Ruhr-Profi Radteam), 2. Platzierter Nick van der Lijke (Rabobank Development Team) und 3. Platzierter Rick Zabel (Rabobank Development Team) als 1. die Ziellinie.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige