Adventsstimmung in der Turnhalle

Gut 80 Kinder und Jugendliche zeigten zum Adventstanz in der Sporthalle der KGS "Hezog Ernst" ihr Können. (Foto: FSV 1950 Gotha)
Bereits zum dritten Mal veranstalteten die Tanzgruppen des FSV 1950 Gotha für Eltern und Freunde pünktlich zum 1. Advent ihre kleine Tanzshow. Die Sporthalle der Herzog- Ernst-Schule in Gotha erstrahlte zu diesem Jahresabschluss in vorweihnachtlichem Glanz. 80 Kinder zeigten ihr Können im Kindertanz, der Folklore, Latino, Hip Hop und weiteren modernen Tanzstilen. Jede Gruppe führt einen ganz individuellen Namen und ebenso individuell sind ihre Trainer und Darbietungen. "Sandy's Tanzmäuse" bewegen sich vorwiegend im Kindertanzbereich und lernen so die Grundlagen des Tanzens. Trainerin ist Sandy Lätsch. Die "Flotten Tanzkäfer" haben ihre Wurzeln in der Folklore und kombinieren diese gekonnt mit besonderen Themen und modernen Tänzen. Diese Gruppe leitet seit Jahren Christina Hüttenrauch. Unterdessen hat sie mit Katharina Meier große Unterstützung in einer ehemaligen Tanzschülerin gefunden. Die vier Gruppen der "Tutti Frutti" werden von Alla Voss mit viel Hingabe trainiert. Temperamentvoll wirbelt mit ihrer liebenswerten Art über den Tanzboden und begeistert Kinder von 4 bis 17 Jahren. All diese Gruppen sorgten für ein abwechslungsreiches Programm von über einer Stunde und verzauberten das Publikum. Auch Dietmar Lugauer von der Raiffeisenbank Gotha weilte unter ihnen und konnte sich von der guten Arbeit der Tänzer überzeugen. Die speziell für's Tanzen gesponserten Regenschirme fanden auch ohne Regen eine tolle Verwendung beim "Umbrella"- Tanz.
Trainer und Kinder sind sich einig, auch im kommenden Jahr wird es eine Neuauflage geben. Zum Üben ist dann übers Jahr genügend Zeit.
Die Tanzgruppen wünschen allen Sportfreunden eine schöne Adventszeit.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige