Eintracht 67 Gotha lädt am Sonntag zum Vereinsturnier

Gotha: Ernestinerhalle |

25 Fußball-Teams spielen in der Ernestiner Sporthalle:


GOTHA. Zum traditionellen Vereinsturnier begrüßt der SV Eintracht 67 Gotha am Sonntag, 3. März, in der Gothaer Ernestiner Sporthalle eine Vielzahl anderer Fußball-Teams. Ab 9 Uhr kommt es zu den Hallenturnieren der F-, E- und D-Junioren. Nach dem Mittag spielen die Männer um den Vereinspokal.

Bei den F-Junioren (ab 9 Uhr) haben SV Union Friemar, SV Blau Weiß Ballstädt, SG Tabarzer SV 1887 II und SG VfB Wangenheim sowie die Gastgeber gemeldet. Danach folgt ab 10.30 Uhr das Aufeinandertreffen der E-Junioren: Eintracht 67, SV Union Friemar, Ballstädt, SG Leinatal und Seebergen/Wandersleben sind dabei. Beim D-Junioren-Turnier um 12 Uhr spielen neben den Gothaern die SG Leinatal, SG Remstädt, SC 1918 Großengottern und SV Union Friemar. Das Hauptturnier der Männer beginnt um 13.30 Uhr mit den zwei gastgebenden Teams von Eintracht 67 Gotha/VfL Gotha, Mühlberg, Tüttleben und Westring Gotha III. Beendet wird der Vereinstag beim SV Eintracht 67 Gotha mit dem Spaß-Turnier, bei dem sich verschiedene Sponsor-Teams mit den Alten Herren messen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige