Erfolgreiche Biathleten: Von der internationalen Loipe auf die Bühne in Frankenhain

vorn: Erik Lesser (Staffel-Silber bei Weltmeisterschaft), Luise Kummer (Europameisterin Massenstart, Silber Single-Mixed-Staffel); hinten: Phillip Horn (IBU-Cup am Arber - 2. Platz Verfolger), Erik Weick (Deutscher Meister und Staffel-Silber bei der Junioren WM), Max Barchewitz (Deutscher Meister)
Frankenhain: Turnhalle | Der SV Eintracht Frankenhain ehrte am 22. März seine international wie national erfolgreichen Biathleten. Allen voran Erik Lesser. Am Wochenende stand er noch erfolgreich in Chanty-Mansijsk in der Loipe, holte hier den dritten Platz in der Verfolgung. Bereits zwei Tage später begrüßte er seine unzähligen Thüringer Fans bei seinem Heimatverein, dem SV Eintracht Frankenhain. Natürlich hatte er seine silberne WM-Medaille aus Oslo(Staffel) dabei. Den Europameister-Titel im Massenstart, sowie Silber in der Single-Mixed-Staffel holte sich in diesem Jahr Luise Kummer. Natürlich hatte auch sie ihre Medaillen dabei.
Phillip Horn kam in diesem Jahr zum ersten Mal im IBU-Cup zum Einsatz. Auf seinen großen Erfolg am Arber - 2. Platz Verfolger - ist er besonders stolz. Auch Erik Weick kämpft sich stetig nach oben. Einen Deutschen Meistertitel bei den Jugendmeisterschaften und Staffel-Silber bei der Junioren WM sind eine gute Grundlage für weitere Erfolge. Bei den Deutschen Biathlon Jugendmeisterschaften stand Max Barchewitz auch ganz oben und freute sich über einen Meistertitel.

Viele Zuschauer aus Frankenhain und Umgebung nutzen die Chance, ihren Biathlon-Stars einmal ganz nah zu sein.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige