FSV Herbstferiencamp eine Woche Sport und Spaß

Takeshi´s Castle war ein Highlight des FSV Feriencamps
Der FSV 1950 Gotha veranstaltete auch dieses Jahr wieder eine Woche mit Spiel, Sport & Spaß. Knapp 40 Kinder des Vereins nutzten das Angebot in Gothas Arnoldihalle in der Eschleber Straße.
Der Montag diente erst einmal zum kennenlernen und was ist besser dafür geeignet als Spiele? Anschließend ging es an der Kletterwand und Strickleiter in die Höhe, hier war Kraft und Balance gefragt. Immer eine gelungene Abwechslung ist der Schwimmbadbesuch der dienstags auf dem Programm stand. Am Mittwoch gab es zur Begrüßung eine Runde „Takeshi`s Castle“. Angelehnt an die Show aus dem Fernsehen mussten die Kinder einen Parkur bewältigen ohne von der generischen Mannschaft abgeworfen zu werden. Mit knurrenden Magen ging es anschließend zum Mittagessen in die Mensa der Fachschule. Dort wurden die Kinder jeden Tag mit warmen Essen vom Bodelschwingh-Hof empfangen. Danach stellten sich die Kinder trotz Kälte und Nieselwetter den Aufgaben der Stadtralley in Gothas Innenstadt.
An diesem Nachmittag wurden die Kinder jedoch nicht abgeholt, denn das Highlight der Woche war die Übernachtung in der Halle. Doch davor mussten sich die Kinder in einer Nachtwanderung mutig den Wildschweinen & nächtlichen Gestalten auf Gothas Krahnberg stellen. Als Krönung folgte ein Kinoabend.
Ein nahrhaftes Frühstück lieferte einen guten Start in den nächsten Tag.
Das Herbstwetter in der ersten Ferienwoche bot sich natürlich für einen weiteren Ausflug auf den nahen Krahnberg an, wo unter anderem nach einem Schatz gesucht wurde. Nachdem alle Aufgaben und Rätsel gelöst waren und die Schatzkarte samt Schaufel gefunden war, konnte nach der Schatzkiste gebuddelt werden, die für die kleinen Schatzjäger eine reiche Beute aus Schokotalern enthielt.
Am Bürgerturm gab es die Chance Drachen steigen zu lassen, allerdings reichte der Wind nicht ganz aus. Den Drachen im Schlepptau brachten einige Kinder mit Sprints über die Wiese dann doch noch den ein oder anderen Drachen in luftige Höhe.
Am Freitag wurde die erlebnisreiche Woche mit Staffelspielen und Übungen zur Selbstverteidigung und Selbstbehauptung beendet. (SP/TT)
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige