Große Friedensfahrt für Kleine

Gotha: An der Goth | 14. TMP-Jugendtour verspricht spannende Rennen in und um Gotha, Weingarten und Waltershausen||||


WALTERSHAUSEN. Ob bei den jugendlichen Startern der 14. TMP-Tour ein künftiger Tour-de-France-Profi dabei ist? „Das wissen wir natürlich nicht, möglich wäre es aber“, erzählt Michael Müller. Beim Chef des Radsportclubs (RSC) Waltershausen-Gotha laufen alle Fäden für das bevorstehende bedeutende Radrennen für Kinder und Jugendliche zusammen.

Rund 300 Mädchen und Jungen aus ganz Deutschland, aus Holland, Italien, Polen und der Türkei liefern sich am Wochenende spannende Rennen und kämpfen um Sekunden und Platzierungen. Insgesamt gilt es für die 12- bis 15-Jährigen und 16- bis 17-Jährigen, neben dem Prolog drei Etappen rund um Gotha, Weingarten und Waltershausen zu absolvieren. „Neben vielen Zuschauern, die die Strecken säumen, hoffen wir am Eröffnungstag auf möglichst viele Schülerinnen und Schüler, die sich beim »Fette Reifen Rennen« beteiligen. Denn genau hier, bei den Kindern bis 13 Jahren, schlummern die Talente, die wir im Radsport brauchen“, sagt Michael Müller und will seinen Sport damit noch attraktiver machen.

Erst vor kurzem wurde im Frauenbereich mit dem neuen „maxxSolar BiEHLER“-Team eine neue Mannschaft vorgestellt, deren Mitglieder einst auch klein angefangen haben. Heute ist das Team um die Waltershäuserin Vera Hohlfeld auf internationalen Strecken erfolgreich unterwegs. „Soweit sind wir freilich noch nicht. Aber wer fleißig trainiert, ein wenig Talent mitbringt und dabei bleibt, kann es weit bringen im internationalen Radsport“, sagt der Sportwart des RSC Waltershausen-Gotha ­Michael Beckert und freut sich auf die Friedensfahrt am kommenden Wochenende mit ihrem Auftakt am Freitag.

Los geht es ab 14.30 Uhr am Jugendclub „Zelle“, wenn die Jüngsten der Gothaer Schulen an den Start gehen. Und immer unter den wachen Augen der Trainer. Denn wer weiß: Schließlich haben Jan Ulrich, und Erik Zabel oder Hanka Kupfernagel und Judith Arndt auch mal klein angefangen.


Straßensperrung am 18. Mai 2012 in Gotha West


Am Freitag, dem 18. Mai 2012, findet die 14. TMP Jugendtour – Kleine Friedensfahrt - statt.

In der Zeit von 14.00 - 20.00 Uhr kommt es zu Einschränkungen im Straßenverkehr durch die Sperrung folgender Straßen:


Vollsperrung: - An der Goth
- Am Wiegwasser
- Marianne-Brandt-Straße
- Am Schafrasen


Die Stadtverwaltung Gotha als Veranstalter bittet die Bürger und Besucher der Stadt Gotha um Verständnis, Rücksichtnahme und Beachtung der entsprechenden Verkehrszeichen, um die Sicherheit der Radfahrer und der Bürger nicht zu gefährden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige