Ist es eine Winterolympiade der Deutschen ?

Der Jubel über den Medaillenspiegel, den gegenwärtig Deutschland anführt, ist mir in der Sache schon nicht recht, weil bei dem Glanz die anderen hohen Leistungen der Platzierten - z.B. auch Platz 20 – einfach weggeschnitten werden, keine Beachtung oder mitunter keine Bedeutung finden.

Bei der Menge der noch folgenden Wettkämpfe wird sich der Medaillenspiegel noch gewaltig ändern und Deutschland auf den Plätzen liegen. Das ist keineswegs schlecht oder schlimm oder Anlass zur Verbitterung. Es ist normal und keine Abwertung deutscher Sportler und Trainer.

Interessant, wie viele Ausländer von Deutschen trainiert werden! Das kommt zu meinem Stolz über unsere Sportler hinzu und lässt mich (derart zusammengenommen) mit Recht von einer deutsch-betonten Winterolympiade sprechen.
Warum die deutschen Trainer im Ausland Sportler zu Höchstleistungen bringen und nicht im Land gehalten werden können - frage ich mich nicht, weil ich da keine pausible oder vernünftige Antwort finde.

Allein stört mich, dass die Reporter oft zuerst euphorisch von den Medaillenhoffnungen schwärmen, um dann urplötzlich umzuschwenken und Leistungen / Plätze mit Leistungsschwäche und fehlendem Glück zu bedienen.
Die Kirche im Dorf lassen, nicht danach von den Besonderheiten der Olympiaden zu sprechen, das stünde den Reportern besser zu Gesicht.

Na, mal sehen, wie deutsch diese Winterolympiade in Sotschi noch werden wird.
Müssen wir immer die Besten sein wollen? Anders ist es, wenn wir Bestes anstreben und unseren Sportlern dazu alles Gute wünschen.
Können wir uns nicht einfach über gute, beste aber auch hintere Plätze freuen, weil in allen zähes Training und Entbehrungen stecken – wie auch bei all den Sportlern der anderen Länder!


_____________________________________________________________
Hierüber kommen Sie in die Übersicht mit Links zu allen Gruppen des mA !
Meine weiteren Beiträge finden Sie in Übersicht: HIER !
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
5.678
Gunter Linke aus Saalfeld | 14.02.2014 | 16:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige