Ohne Fleiß, kein Preis

Vor dem Erfolg heißt es: Üben, üben, üben. (Foto: Anne Konradt)
Drei Gleichen: Gestüt Schack Mühlberg | Neujahrstraining des Reit- und Fahrverein Gotha e.V.:

Am vergangenen Sonntag, 6. Januar, begann für den RFV Gotha e. V. das offizielle Reiterjahr 2013. Auf der Reitanlage der Familie Schack im benachbarten Mühlberg fand das traditionelle Neujahrstraining des Vereines statt. Dabei wurde im Hinblick auf die „grüne Saison“ ein anspruchsvoller Trainingstag für interessierte Mitglieder veranstaltet. Die vereinseigenen Trainer Ingo Schmidt, Thomas Worbes, Frank Schneemann und Petra Schmidt sorgten mit Dressur- und Springunterricht für Schweißperlen bei Reiter und Pferd.

In diesem Jahr plant der RFV Gotha e. V. gleich zwei Reitturniere. Am Samstag den 20. April 2013 wird auf der Geländestrecke des Vereines am Fuße des Boxberges in Richtung Gospiteroda ein Geländetag stattfinden, welcher Geländeprüfungen für groß und klein beinhalten wird. Ein Dressur- und Springturnier ist im Herbst auf dem Boxberg geplant.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige