Ohrataler Bambinis Kreispokalsieger 2012 im Fußball !

Die stolzen Sieger des FSV 06 Ohratal mit ihrem Trainer Torsten Rabitz
Die G-Junioren, genannt auch Bambinis, des FSV 06 Ohratal haben in ihrem zweiten Jahr nach Gründung den ersten großen Titel eingefahren. Am 1.Mai 2012 wurden sie in Wechmar neuer Kreispokalsieger des Kreisfachausschusses Gotha. Im Spiel gegen ihre Gegner, dem SV Eintracht 67 Gotha, gewannen die jüngsten Kicker des Vereines klar mit 8:1. In der 1.Runde hatten sie die Knirpse der SG Tabarz/Waltershausen mit 15:0 bezwungen und im Halbfinale gar den klaren Tabellenführer der Meisterschaft, SG Wangenheim/Remstädt, die bis dato keinen Gegentreffer in Punkt- und Pokalspielen einstecken mussten, auswärts in Wangenheim klar mit 4:2. Der Traum vom Endspiel oder gar den Pokalsieg war greifbar nahe. Im Finale gegen den SV Eintracht 67 Gotha schossen Nissa Stötzer, die viermal in die Maschen traf, Jannik Machts (2) und Max Langhammer (2) die Tore. Nach dem Spiel erhielten sie aus den Händen des Spielleiters Peter Zoldahn vom KFA Gotha den Siegerpokal, Medaillen und einen neuen Spielball überreicht. Die Freude war natürlich riesig und warden Kindern ins Gesicht geschrieben. Der große Pokalsieg wurde anschließend mit reichlich Kindersekt begossen.
Die Ohrataler Knirpse bedanken sich bei den vielen mitgereisten Fans und Vereinsmitgliedern für die stimmgewaltige Unterstützung.
Besonderer Dank geht an die Unterstützer der Mannschaft, dem Enjoy Catering Menü Service Lars Bauer und der Firma Heizung, Sanitär und Alternativenergie Jörg Günther.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige