Training trotz Ferien

Mit Freude auch in den Ferien trainieren

Selbst in den Ferien geht es im Landesleistungszentrum Bushido Waltershausen rund auf der Matte, mit Trainingsfleiß und Ehrgeiz besuchen die Jungen Bushidos das Karatetraining in den Ferien. Obwohl sie ihre Freizeit deutlich ruhiger verbringen könnten kommen jede Woche immer wieder begeisterte und talentierte Nachwuchssportler zum Training auf das Parkdeck des Einkaufszentrums Toom um dort ihre mentale Stärke und die Fertigkeiten des Kampfsports zu erlernen. Egal ob jung oder alt von 5 bis 70 Jahren können die Kämpfer nicht genug bekommen und nach einigen Stunden intensiven und hartem Training schmeckt auch das Eis mit den Trainingskameraden und dem Trainer viel besser. Heimtrainer Klaus Bitsch und Florian Genau sind sehr stolz auf ihre ehrgeizigen Schützlinge und freuen sich jetzt schon auf den Start der neuen Wettkampfsaison damit die noch jungen Kämpfer erneut beweisen können warum sie seit mehreren Jahren mit an der Spitze der Karatevereine in Deutschland mitmischen.

F. Genau
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige