10 Jahre Rhythmische Bewegung in Gotha

Die Rheuma – Liga bietet in ihren vielen Arbeitsgemeinschaften den Mitgliedern Hilfe und Erfahrungsaustausch darüber, wie man besser den Alltag mit Schmerzen bewältigen kann. Im Mittelpunkt steht immer die Frage, wie man sich mit viel Bewegung, aber auch anderen Aktivitäten fit halten kann.
Die AG Gotha bietet, als zusätzliches Bewegungsangebot zu Funktions- training und Wassergymnastik, seit Januar 2002 Rhythmische Bewegung nach Musik an.
Dieses Angebot wurde von den Betroffenen unter der Leitung von Frau Inge Hildebrand über die Jahre immer gut genutzt, sodass sich heute eine kleine aktive Tanzgruppe entwickelt hat. Diese Gruppe hat sich in den zurückliegenden Jahren auf Gesundsheitsmessen in Erfurt oder Gotha öffentlich vorgestellt. Die Gruppenmitglieder zeigen, wie man sich mit Freude am Tanz geistig und körperlich fit halten kann.

Der 27. März war für die Tanzgruppe von der Rheuma – Liga Gotha Gelegenheit, gemeinsam mit den Seniorentanzgruppen der Seniorentreffs von Gotha-Siebleben und Gotha-West ihr Jubiläum zu feiern.
Die Arbeit der Gruppenmitglieder, besonders der Übungsleiterinnen Frau Hildebrand und Frau Lindner, wurde in einem kurzen Rückblick gewürdigt.
Der Nachmittag im Seniorentreff „Gustav-Freytag“ in Gotha-Siebleben verging bei Musik und Tanz, sowie einem Kaffeegedeck und einem Glas Sekt wie im Fluge. Allen Beteiligten herzlichen Dank und noch viele Jahre „eine flotte Sohle!“
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige